Suchthilfe > Angebote > Teilstationäre Rehabilitation > FLOTT

Teilstationäre Rehabilitation

Die psychosoziale Wohngemeinschaft "FLOTT"


Das "FLOTT" ist eine teilstationäre Wohngemeinschaft für substituierte Drogenabhängige. Aufgenommen werden können grundsätzlich alle Menschen ab 18 Jahren, die sich in einer ärztlich verantworteten Substitutionsbehandlung befinden und Unterstützung bei der Entwicklung einer eigenverantwortlichen drogenfreien Lebensperspektive benötigen.

Zu den Angeboten gehören

  • Einzel- und Gruppengespräch
  • Arbeitstherapie
  • Kreativitätstraining
  • Freizeit- und Zukunftsplanung
  • Berufs- und Ausbildungsorientierung
  • Sport


Alle Angebote sind darauf angelegt, die persönlichen Kompetenzen der BewohnerInnen zu fördern und deren soziale und berufliche Reintegration zu unterstützen.

Der Aufenthalt ist auf ein Jahr ausgerichtet, kürzere und längere Zeiten sind im Einzelfall möglich.

Kontakt

Psychosoziale Wohngemeinschaft Flottkamp: "FLOTT"
Flottkamp 15 b
24568 Kaltenkirchen
Tel. 0 41 91/9 97 00
Fax 0 41 91/ 99 70 30
E-Mail: flott@ats-sh.de